17.06.2017

Tagesimpuls für Samstag den 17.06.2017

Und...
 ...heute beginnt eine neue 13-tägige Welle, die uns bis 29.06.2017 begleitet,
 fordert und fördert.
Es wirkt für uns die Energiequalität
"Die Begegnung"
"Ich begegne.
Ich nehme Kontakt auf.
Ich höre und spüre.
Ich bin aufmerksam und nehme wahr."
Das Lebensmotto in diesem Raum lautet:
Ich begegne dem Du.
Ich höre und ich spüre.
Ich entdecke die Sprache.

Ich nehme wahr.
Dies ist eine Zeit der Begegnungen und Erfahrungen.
Es geht jetzt darum, im Austausch mit anderen, 
durch Begegnungen Wissen zu sammeln.
Mit neuem Schwung und Elan finden Begegnungen statt.
Es ist dies eine gute Zeit um Beziehungen zu pflegen
oder um neue Kontakte zu knüpfen.
Diese Begegnungen sind befruchtend und bringen Erkenntnisse.
Beobachte auch, welche Ereignisse dir begegnen.
Lass dich darauf ein, denn sie wollen dir etwas zeigen 
oder dich etwas lehren.
Nimm Kontakt auf, suche die Begegnung mit anderen.
Spüre dabei stets auch DICH SELBST.
Agiere mit geteilter Aufmerksamkeit,
ein Teil ist bei deinen Begegnungen und ein Teil ist ganz bei dir
und fühle was diese Begegnung mit DIR macht, was sie IN DIR auslöst.
Welche Gefühle, Gedanken, Emotionen ausgelöst werden.
Und wenn du das, ohne Wertung und Beurteilung des Anderen,
 erkennen und beobachten  kannst, bist du frei 

das, was dir nicht mehr entspricht,
 du aber noch  die Resonanz IN DIR trägst,
 sofort zu transformieren.
Achte also im bewussten SEIN, auf jene Menschen, die dir begegnen
und was sie IN DIR berühren..
Sei aufmerksam bei diesen Begegnungen, sie wollen dich etwas lehren, 
dich auf etwas hinweisen.
Jede Begegnung ist nur zufällig, im Sinne von...
es fällt dir zu, aufgrund dessen, was du ausstrahlst,
und jede Begegnung entspringt aus dem Einverständnis deiner Seele.
Achte auf deine Sprache.
Setze mit deinen Worten niemals dein Gegenüber unter Druck!
Spreche eine von Herzen kommende,  liebevolle Sprache, die Herzen berührt.
Denn diese Begegnungen verlangen von dir eine offene, wertfreie Sprache.
"DER TON MACHT DIE MUSIK"

*
"Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest,
der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist".
-Mutter Teresa-
"Wahrhaftige Begegnungen"
"Mich interessiert es nicht wie viele Menschen du um dich herum hast 
und welche bekannten Persönlichkeiten du kennst.
Noch viel weniger interessiert es mich wie viele "Freunde" 
und Follower du in den sozialen Medien hast.
All das hat keine Bedeutung für mich!
Du kannst tausende von Menschen um dich herum haben 
und dich trotzdem verdammt einsam fühlen.
 Ohne eine echte Herzensverbindung wirst du dich auch in einer Menschenmenge alleine fühlen.
Einsamkeit zu zweit, kann sogar noch viel mehr weh tun, als allein zu sein.
 Du lebst dann wie ein Fremder neben einer anderen Person
ohne wirklich gesehen zu werden.
Was mich daher wirklich interessiert ist:
Wie viele von diesen Menschen schenken dir echte Aufmerksamkeit? 
Wer interessiert sich wirklich für dich? 
Für deine Gedanken und Gefühle?
Wie viele von all diesen Menschen sind dir treu geblieben
 nachdem deine Masken gefallen sind? 
Nachdem du dich getraut hast ganz du selbst zu sein?
Wie viele dieser Menschen haben dich auf deinem ureigenen Weg
 unterstützt und dir den Rücken gestärkt?
Erzähl mir viel lieber wie viele Menschen du wirklich
 in dein Herz gelassen hast?
Wie viele Menschen haben auch deine Schattenseiten gesehen 
und sind trotzdem geblieben?
Wie viele Menschen haben tief in dein Herz geblickt 
und deine Seele berührt?
Das ist es, was mich wirklich interessiert!
Das ist die Grundlage einer tiefe Begegnung voller Achtsamkeit.
Erzähl mir mehr davon, denn wenn ein Mensch deine Seele tief berührt hat, wird dein Verstand ihn nicht mehr löschen können.
Diese Verbundenheit ist immer fühlbar - egal wo dieser Mensch ist.
Alles andere ist vergänglich!
© Güler Temiz, Mai 2015
Und...
...heute beleuchtet, durchlichtet, deckt auf und bescheint
"Das reine Licht"

wieder jeden Winkel in unserem Leben, in unserem Inneres, 
der noch im Verborgenen liegt,
der noch nicht betrachtet, angenommen und erlöst wurde 

denn es wirkt die Tagesenergie. 
"Das reine Licht"
"Ich bin in meiner Mitte.

Ich begegne meinem Ursprung.
Ich bin das reine Licht. 
Ich spiegle das LICHT 
der reinen Wahrhaftigkeit!"
„Ich betrete mit klarem und gleichzeitig offenem Geist
die innere Mitte, meinen Ursprung.
Hier entflammt mein Geist, der ich bin.“  
...siehe hier Die aktuellen Muster der Zeit... 
Verborgenes kommt an die Oberfläche und bringt Klarheit.

Schatten werden beleuchtet und werden im Licht erlöst.
Reines Licht breitet sich aus.

Ein guter Tag, um Täuschungen zu durchschauen und Klarheit zu erlangen.
Schau hin, nimm alles in dein Herz zum Wandel
und so hast du dir wieder ein Stück mehr Freiheit erschaffen.
Denk  nicht mal mehr daran, etwas verbergen zu wollen, 

denn ALLES wird  JETZT beleuchtet,
alles wird hervorgeholt aus allen Ritzen und Nischen.

Das Licht und der Schatten sind sich ganz nahe um sich zu verEINen.
Lebe liebend und lachend und erlaube dass sich alle Schatten zeigen
 und erlösen.
Und feiere deine neue Freiheit.
Gehe in die Natur und fühle das EINs SEIN mit allem was ist
und bade dich im reinen Licht.
Lass dich durchlichten und durchleuchten, 
genieße und sei selbst das reine Licht,

leuchte und setze deine erwachten Kräfte für das Neue ein.

Um dein Licht leuchten zu lassen musst du niemanden bekehren, 
du musst niemanden verändern wollen,
lass jeden so sein wie er ist und wandle DU DICH 
und lebe es vor.
"Aus der Kraft der Stille 
und der scheinbaren Leere 
erwächst eine klare Kraft!"

***
***
***
***
***
***





16.06.2017

Tagesimpuls für Freitag den 16.06.2017

Heute ist der letzte Tag 
der 1. von 20 /13-tägigen Wellen...
 in der neuen 260 Tages PHASE "Die Heilung des ICH BIN" 
die uns seit 04.06.2017 und bis zum 18.Februar 2018 
in unserer Ent-wicklung begleitet, fordert und  fördert.
Wiederum ging es um innere Klärung und um die Befreiung der ureigenen Kräfte.
In diesem neuen Zyklus wirkte als erste von 20 Wellen für uns...  
"Die Entdeckung"
"AUFBRUCHSTIMMUNG!
DU bist FREI
Nimm die starken Kräfte 
und setze sie für das Neue ein.
Schreite mutig voran.
Entdecke das NEUE!"

Das Lebensmotto in diesem Raum lautet:
Ich erobere die Welt.
Ich entdecke das Neue.
Ich stürme voran, angstfrei und mutig.
Reine Kräfte werden in mir frei.
Ein neuer Zeitabschnitt hat mit dieser Welle am 04.06.2017 begonnen.
Die Muster der Zeit verlangen nach Aktivität und nach Voranschreiten.
Die Welle wurde von einer Aufbruchstimmung geprägt.
Es ist dies ist eine gute Zeit für Neubeginn auf allen Ebenen.
Das Voranschreiten sollte dabei aber keineswegs blindlings geschehen.
Denn die Kraft baut auf den bisherigen Erfahrungen auf.
Auch wenn Begegnungen mit anderen Menschen oder mit dem Partner 
zurzeit unter Spannung stehen können, 
sind es doch gerade diese Begegnungen, 
welche die Kraft IN DIR schulen und klären wollen.
Achte also auf das, was von außen auf dich zukommt.
Bleibe aber dennoch BEI DIR und spüre, mit deinem Herzen, 
wohin sich die Kraft entwickeln will.
Was hast du, in diesen 13 Tagen, Neues in deinem Leben entdeckt?
Was hast du neu erkannt?
Was hat sich für dich, durch die Erkenntnis, verändert?
Hast du dich ein Stück mehr in deiner Größe erkannt?
Lebst und erlebst du dich immer mehr in deiner wahren Größe?
Lässt du immer mehr deine wahre Größe durch dein MenschSEIN wirken?
"Eine neue Erde mit einer neuen Menschheit entsteht – 
JETZT, durch die LIEBE."
"In den kommenden Jahren (nicht Jahrhunderten) erleben 
Menschheit und Erde die größten Veränderungen ihrer Geschichte. 
Wir erinnern uns jetzt wieder daran, wer wir wirklich sind:
 Wesen des Geistes, von Natur Licht und Liebe, durch und durch göttliche, heilige, ewig lebende Wesen, die sich einst entschlossen, die Erfahrung der Trennung, 
der scheinbaren Unangebundenheit an ihre Quelle, an Vater-Mutter-Gott,
 der die All-Liebe ist, zu machen. 
Diese Erinnerung findet über das Herz statt, 
das nichts als lieben will.
 Es reicht allen Mitmenschen die Hand 
und erkennt in jedem die Schwester, 
den Bruder angesichts des vielen Leidens in dieser Welt 
und will der ‚Normalmensch’, der sich selbst und andere verurteilende und verletzende Mensch davon nichts wissen und hält diese Aussage für Unsinn.
Öffne dich für dein, seit der Kindheit verletztes Herz und schenke dir 
und deinen Mitmenschen (allen) deine Liebe. 
Übernimm deine Verantwortung für all deine Schöpfungen in deinem Leben,
 vergib dir selbst und deinen sog. ‚Feinden’ bzw. Tätern
 und entscheide dich für den Weg des Herzens.
Wer die Welt verändern will und auf eine Aussage von mir mit Intoleranz, Wut
 oder Empörung reagiert, der verlängert sein Opfer-Bewusstsein, seine Ohnmacht und seine Handlungsunfähigkeit und hält die alte Welt der Trennung weiter aufrecht."
~© Robert Betz www.Robert-Betz.de~
Und......
....wenn wir bereit sind uns hinzugeben, 
dann trägt uns der Fluss des Lebens heute,
am letzten Tag der  Welle "die ENTDECKUNG" 
zum 3. Mal und daher verstärkt in Synchronizität wieder ein Stück weit dahin,
 wo wir jetzt hingehören
denn es fördert uns die Energiequalität:
"Der Fluss des Lebens"
„Ich verändere.
Ich löse auf und beLEBE.“
„Ich erfahre das heile Spiel der wandelbaren Kräfte.
Den Fließkräften gebe ich mich vertrauensvoll hin.
Kraft fließt mir zu.“
...siehe hier Die aktuellen Muster der Zeit...
© Neunerkalender
Lerne, dich dem Wandel hinzubegeben.
Erkenne und nimm alle WIEDERSTÄNDER in deinem Leben an 

und übergib sie dem Wandel.
Ein guter Tag, um loszulassen, 
sich dem Fluss des Lebens anzuvertrauen 

und Dinge harmonisch zu verändern.
Beende deinen Kampf.
Beende das "da-GEGEN" sein, es kosten dich nur viel Kraft.
Zentriere dich in deiner eigenen Mitte und bereite Veränderungen vor.
Gebe dich den Fließkräften vertrauensvoll hin,
dann wird der Strom der Veränderung für dich harmonisch sein.
Gib dich dem heilen Spiel der wandelbaren Kräfte hin.
Er kennt das Ziel und bringt deine Seele zum Jubeln.
Der Fluss des Lebens und deine Seele ist weise und sie bringen dich in Synchronizität da hin,
wo jetzt dein Platz ist.
Lasse dich ins Neue ver-rücken, 
sei DU selbst und stehe zu DIR!!!
Leichtigkeit und Freude ist das Geschenk.
Erkenne das Wesentliche und genieße strahlend und mit allen Sinnen,
als wahre Liebe, dein, dir geschenktes Erdenleben.
Sehe die Schönheit in ALLEM und liebe das Leben.
Spüre, berühre und bringe zum Erblühen.
Finde, eröffne und zeige neue Wege.
Und lass dich erfüllen von den Geschenken des Lebens im Augenblick.
Sei offen für die Erfüllung deiner Herzenswünsche.
Schau dir alle Situationen aus der Adlerperspektive an, 
da siehst du alles klarer und weiter.

Und bedenke immer:
Alles ist da, weiß-schwarz, hell-dunkel, 

Freude-Trauer, Freiheit-Enge, Liebe-Angst usw.
und will einfach angenommen werden.
Doch es ist DEINE Entscheidung und Wahl, 
was du transformieren, erlösen, wandeln willst
und worauf du deine Aufmerksamkeit lenken und dadurch nähren willst
sodass es mehr Raum in deinem Leben bekommt und sich ausdehnen kann.
DU wählst!
Und sei dir bewusst:
DU kannst das Beste haben!
 "Ziehe dich zurück, 

damit du die fließende Kraft IN DIR spürst!"
***
Das Erwachen der Götter!!! JETZT !!! 1/2
***
Das Erwachen der Götter!!! JETZT !!! 2/2

***

15.06.2017

Tagesimpuls für Donnerstag den 15.06.2017

Magst du dich- JETZT- SELBST?
Liebst du dich-JETZT- SELBST?
Oder läßt du es noch zu,
 dass deine Gedanken dich ständig abwerten?
Mach dir BEWUSST:
 "Du bist ein eingepacktes Geschenk!!!"
"Packe dich aus – jetzt.
Lass deine Geschenke sich über den Boden ergießen
und über die ganze Welt.
Beobachte wie deine Freundlichkeit
diese grausame Welt verändert.
Schau wie deine Liebe die Angst heilt.
Bemerke, wie dein Mut uns alle inspiriert.
Lass dein Lächeln diese alte traurige Welt erlösen.
Gib jedem den du triffst den Stern in deinen Augen.
Lass dein Licht scheinen.
Öffne dein Herz.
Merke wie die Ruhe in deinem Geist jeden Krieg sinnlos –
und jeden Kampf schwierig macht.
Dein Glücklichsein ist ein Geschenk.
Es zieht die Engel von weither an.
Dein Lächeln ist wie Champagner.
Dein Lachen ist Liebe.
Deine Heilung inspiriert uns.
Deine Gegenwart ist ein Wunder.
Packe dich aus – jetzt."
~ Robert Holden, “Shift happens”~
Und mach dir BEWUSST und sage dir immer wieder:
Und...
....heute am 12. Tag  der Welle "die Entdeckung"
werden wir  wieder zu uns SELBST und zur Erkenntnis geführt
♥ICH BIN♥
 im WIR SIND. 
ICH beWIRKE.“
„Ich erlebe das Mysterium meines Seins.
Verwoben mit dem Leben, das mich umgibt,
ist mein Ich bin im Einklang mit dem allumfassenden Wir.“  
...siehe hier die aktuellen Muster der Zeit
© Neunerkalender
Ein guter Tag, um sich SELBST zu erkennen.
....ICH BIN LIEBE....
...ICH BIN EIN-heit...
ICH BIN FREUDE
ICH BIN LEBENs-LUST
ICH BIN das ALLES und das NICHTS
ICH BIN FREI-heit
ICH BIN der Schöpfer meiner Lebensumstände
ICH BIN der/die die Resonanz für all das, was sich in meinem Leben zeigt
Alles ist EINs
...kann dann irgendetwas oder irgendwer besser oder schlechter sein 
als ich?
Mach dir bewusst:
Dein Herz möchte, dass du tatsächlich DU SELBST bist
und andere und DICH selbst, ohne zu werten, so sein lässt, wie sie sind.
Lasse nie mehr zu!!! dass deine unbewussten Gedanken, dein Ego, die Werbung und ein ver-rücktes Schönheitsideal von Geschäftemachern erzeugt, ständig an dir herumkritisieren und dir einreden wollen, 
dass du, so wie du als Mensch, in deinem Wunderwerk Körper bist, 
nicht richtig bist.
Denn als der/die, der/die du von Herzen WIRKLICH bist,
OHNE dein aufgeplustertes Ego, hast du etwas Wesentliches
in diesem Lebensspiel zu erfüllen.
Was könnte dieses "Wesentliche" in DEINEM Leben sein?
Liebst DU DICH SELBST,
und ALLES was ist?
Lebst und verwirklichst DU das, was wirklich von Herzen kommt
und deinem Wesen, entspricht?
Lebst DU das, was DU SELBST in der Essenz bist ....
..."LIEBE" ?
Packe dich aus – jetzt."
Denn dann bist du OHNE Übertreibung deines Egos so,
wie Gott dich gemeint hat.
Sei dir deines wahren Wertes bewusst
und vergleiche dich niemals mehr mit jemand anderem.
"Die Kraft IN DIR, will sich kreativ entfalten
und suche das GLEICH-gewicht all jener Kräfte, 
die du IN DIR trägst!"

"Lass das,
was du bis jetzt zu sein glaubtest,
 nicht dem im Wege stehen,
 was du wirklich bist,

14.06.2017

Tagesimpuls für Mittwoch den 14.06.2017


Heute ist der 2. und letzte PORTALTAG 
in diesem Monat JUNI
Portaltage nach dem Maya Kalender sind Tage mit einer sehr hohen Schwingung
 und kosmischen Einströmungen/ Einstrahlungen 
Lies hier weiter...Portaltage 1.Halbjahr 2017
"Im Zen heißt es,
dass wir wie eine leere Silberschale werden sollen,
 in der sich jeder neue Moment klar widerspiegelt,
 und wenn er vorbei ist, ist sie wieder leer 

und spiegelt sogleich den nächsten Moment, ohne Bedauern.
Wir dagegen neigen dazu, alle Bilder festhalten zu wollen.
 Das Schöne möchten wir gerne bewahren,
und das Unangenehme können wir nicht vergessen.
 Mit der Zeit bildet sich eine dicke Patina oder Staubschicht von Bewertungen, Vorstellungen und Konzepten auf der Silberschale, 

die es schwer machen, ein klares Bild aufscheinen zu lassen.
Nur eine leere Silberschale kann alle Formen der Wirklichkeit klar widerspiegeln.
Nehmen wir wahr,
ohne schon zu wissen, was wir aufnehmen,
ohne Urteil,
sind wir wie eine klare, offene Silberschale.
Wir betrachten eine Blume, 

schauen und engen sie nicht mit unseren Begriffen und Wertungen ein.
Wir hören ein Geräusch und lauschen einfach,
 ohne zu bewerten und einzuordnen,
und wir bleiben mit unseren Gedanken nicht daran hängen.
 Wir lassen den Atem geschehen und nehmen ihn wahr,
 wir kategorisieren ihn nicht in richtig oder falsch.
Das ICH wird in diesem Prozess zur reinen Wahrnehmung.
 Es ist nichts mehr, an das wir uns klammern,
dessen Daseinsberechtigung wir beweisen
 oder das wir behaupten müssten.
Es zeigt sich immer nur
in diesem einen Augenblick,
in dem die Wirklichkeit
in der Silberschale aufleuchtet “
~ Quelle: Doris Zölls "Der Mond in der Silberschale"~ 
Kennst du die Wahrnehmung, eine leere Silberschale zu sein?
Kennst du es, im JETZT, im Augenblick zu SEIN und zu verweilen?
Kennst du es, ohne automatische Wertung zu SEIN?
Kennst du das Gefühl des Urvertrauens? 
Kennst du es,  geborgen, umhüllt, im JETZT zu SEIN?
Und es geht nicht um naives, blauäugiges Vertrauen.
Es geht um das IN uns angelegte Ur-vertrauen,
um das Vertrauen IN UNS SELBST 
und unseren göttlichen Ursprung!
Erspüre die Schönheit die dich umgibt.
Öffne dich mutig im Urvertrauen deinen neuen Wegen, 
die sich jetzt zeigen wollen.
Deine Herzenswünsche werden dich führen.
Und......
...heute, am 11. Tag der Welle "die ENTDECKUNG"

 bist du wieder eingeladen, dich in die Qualität
"Das Urvertrauen"
„Ich bin geborgen.
Es ist gut so, wie es ist.“
„Ich bin geborgen umhüllt von der Heilen Matrix.
Ich erkenne diese Realität, kraft meines wachen Geistes.
Ich fließe ein in den heilen Fluss meines Lebens.“
Ein guter Tag,
um sich dem uns innewohnende
und uns umhüllende Urvertrauen hinzugeben
und  sich geborgen, getragen, geführt, geleitet zu fühlen.
Ein guter Tag für Geborgenheit und innere Ruhe.
Fühl dich gehalten, geliebt, beschützt....

...nimm dir Zeit um es zu fühlen, fühle es in allen Facetten.
Ein guter Tag für Wohlbehagen, Vertrauen und innere Ruhe.
Ein guter Tag, um die Wunder des Lebens erkennen zu können ;-))
Erkenne...
...wie weit du von deinem ursprünglichen Weg abgekommen bist,
wenn du Angst, Zweifel, Kummer hast?
Erinnere...
... dich, wie es ist, vom Urvertrauen getragen zu sein.
Erlaube...
... dass es wieder im Einklang mit der Liebe zur Grundbasis deines Erdenlebens wird.
Und wenn du dich vom Urvertrauen, tragen läßt,
dann spürst du die Gewissheit
dass du immer zur richtigen Zeit, am richtigen Ort bist.
Dass dir immer zur richtigen Zeit, die richtigen Menschen begegnen.
Denn alles was in deinem Leben ist, zeigt sich auf Grund deiner Resonanz.
Fühle dich getragen, geführt, begleitet,
und genieße deine neue FREIHEIT in vertrauter Geborgenheit!
"Beurteile nicht, sondern lasse vertrauensvoll geschehen"
Entdecke...
... ALLES NEU!!!
"Du bist im Schoße der Urmutter geborgen, jederzeit"
***